FSV OPTIK RATHENOW

Brandenburgischer Landespokalsieger 2013, 2014. Oberligameister 2015, 2018

REGIONALLIGA

ZWEI WEITERE NEUZUGÄNGE

Youssef Sakran und Gojko Karupovic heißen Optiks nächste beiden Zugänge für die neue Saison.

Für Youssef Sakran wird der FSV Optik die erste Station außerhalb Berlins. Der Außenverteidiger, der am 13. November 21 Jahre alt wird, erlernte den Fußballsport einst bei Türkiyemspor. Mehrere Hauptstadtvereine folgten, zuletzt war Yousseff zwei Jahre beim Berliner AK, für den er 17 Regionalligaspiele bestritt.

Eine sechsmonatige Verletzung warf den 1,76-Meter-Mann nicht nur beim BAK zurück. Vorher hatte es Yousseff Sakran in den Kader der U23-Nationalmannschaft von Palästina geschafft, kam dann aber nicht mehr zum Einsatz. In Rathenow will er einen neuen Anlauf nehmen. "Ich denke, wenn er richtig fit ist, kann er uns helfen", so Ingo Kahlisch.

Ebenfalls länger verletzt war Gojko Karupovic. Am 29. Mai feierte er seinen 21. Geburtstag. Sowohl in der A-Junioren-Bundesliga (für Tennis Borussia), als auch in der Oberliga (für Süd Brandenburg) kam er auf 20 Einsätze. Mit Süd spielte er unter anderem auch schon gegen Optik. Gojko ist ein Mittelfeldallrounder, kann auf beiden Außenbahnen spielen, fühlt sich zentral defensiv aber am wohlsten.

Beide Spieler heißen wir herzlich willkommen und wünschen ihnen nicht nur eine erfolgreiche, sondern auch eine verletzungsfreie Saison!